Restauration


Der Jeep wurde in 1995 zum Verkauf aufgebaut, zum damaligen Zeitpunkt leider auch mit Hotchkiss-, schlechten Repro- und nicht Time-Period-Correcten Teilen. Seit dem Erwerb in 2005 wurden diese Teile nach und nach ausgetauscht.


Als Beispiel der Motorraum

Motorraum Jepp Willys Overland MB engine bay
Motorraum Zustand nach Kauf in 2005


Motorraum Jepp Willys Overland MB engine bay
Motrorraum Zustand vor der nochmaligen Restauration.

 

In 2009/2010 erfolgte eine nochmalige Restauration von Grund auf. Der Jeep wurde in den Zustand versetzt, in dem er die Willys Overland Werke in Toledo Ohio am 12. November 1943 verlassen hat (MVPA Restored Class Restoration, vormals Factory Class Restoration)


Motorraum Jepp Willys Overland MB engine bay
Motorraum nach der Restauration in 2010


Um zu verdeutlichen mit welcher Detailsorgfalt gearbeitet wurde, hier das Foto auf denen die Änderungen rot markiert sind. Viele Teile wurden ausgetauscht, ergänzt und farblich korrigiert um dem Auslieferungszustand ab Werk so nahe wie möglich zu kommen. Das Foto kann aber nur einen kleinen Ausschnitt der tatsächlich durchgeführten Änderung darstellen.

Motorraum Jepp Willys Overland MB engine bay
Motorraum Änderungen Markiert

 

Motorraum Jepp Willys Overland MB engine bay
Zum Vergleich hier noch einmal das Bild mit dem Zustand nach Kauf in 2005



Vom Beginn der Produktion im November 1941 bis zum Ende im September 1945 wurden fast monatlich Änderungen in der Serienproduktion eingeführt. Diese Änderungen waren entweder Verbesserungen, Material Einsparungen oder Produktionsvereinfachungen.

Dieses Fahrzeug stellt den Entwicklungsstand vom November 1943 dar. Die Recherchen hierzu haben über fünf Jahre gedauert, immer wieder tauchen neue Informationen auf, so dass die Restauration nie als abgeschlossen bezeichnet werden kann.



Frank Berg Ron Fitzpatrik Jon Roger Jeep Draw

 

 

Unerlässlich für die Restauration waren und sind die Infos auf Jon Rogers Web Site: http://jeepdraw.com

Insbesonderer die Liste Color or Finish of Jeep Parts:
www://jeepdraw.com/PARTS_COLOURS.htm

 

Fotodokumentation der Restauration

 

1. Einzelteile:

Der Jeep komplett zerlegt in einzelne Komponenten. Mit dem Zusammenbau wurde erst begonnen, nach dem alle Teile überarbeitet waren.

Der Jeep In Einzelteilen


 

2. Body:

Bilder von der Restauration des Bodys, diese war aufwendig, da der originale Body in einem sehr schlechtem Zustand war.

 

Body Oberseite


Body Unterseite


Body Restauration


Body fertig zum lackieren


Body nach der Restauration


 

3. Rahmen:

Der Rahmen wurde bei der Restauration in 1995 bereits aufwendig instand gesetzt, allerderings verblieb auch hier noch genug Arbeit.

Rahmen Restauration


 

4. Motor:

Der Motor sollte ursprünglich nur optisch überarbeitet werden, hieraus wurde jedoch ebenfalls eine Komplettrevsion.

Motorrevision


 

5. Achsen:

Achen vorne und hinten


 

6.Felgen:

Combat Felge


 

9. Instrumente:

 

Tacho


Ampere Meter


Tankanzeige


Temparaturanzeige


Öldruckanzeige


 

10. Filterrette Willys A-5980

Filterette Willys A-5980


11. Sparton Horn R-14

Sparton Horn R-14